Fotolia_28679051_XS

OBS

Sicherheitsdienste GmbH

Meisterbetrieb für Schutz und Sicherheit

 

 

Fotolia_27371162_XS

Diensthundeführer

Diensthundeführer leisten einen wesentlichen Beitrag zur Aufgabenerfüllung von Sicherheitsdienstleistungen. Dabei kommen sie in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz, wie z.B. in der Arealstreife, beim Veranstaltungsschutz, im Objektschutz, Bahnschutzbund v.a.m. Egal wo man seinen Dienst durchführt, es werden immer hohe Ansprüche an den Diensthundeführer und seinem Hund gestellt. OBS bietet in diesem Zusammenhang nicht nur eine professionelle Dienstleistung für den Kunden, sondern auch eine qualifizierte Ausbildung gemäß § 15 BGV C7 für interessierte Personen, die nicht nur das hintere Ende der Leine sein möchten.Voraussetzungen sind mindestens die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO und ein eigener Hund, der möglichst den Rassestandarts der DIN 77200 entspricht.

Ausbildungsinhalte sind u.a .

OBS1

- Ethologie

- Anatomie

- Motivation und Konditionierung

- Haltung und Pflege inkl. Krankheitslehre

- Rechtsgrundlagen inkl. BGV C7

- Vertragsrecht

- Vorbereitung zum Abrichtekennzeichen

- Arbeit im öffentlichen Verkehrsraum

- Eigensicherung

OBS2

 

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Diensthundeführer entsprechend der gesetzlichen Grundlagen nach § 13 StGB, § 833 Satz 2 BGB und § 15 BGV C7.

OBS bietet auch weitere Leistungen im Bereich Diensthunde an:

neu:

- Begutachtung verhaltensauffälliger Hunde

- Wesenstest und Negativgutachten gem. Hunde VO Berlin

- Persönliche Beratung und Betreuung durch kompetente Trainer

-Diensthundeführerausbildung

-weitere Informationen folgen in Kürze